Liebe Eltern! 

Hier die COVID-19-Impfempfehlung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren der STIKO:

 
"In Abwägung aller bisher vorhandenen Daten empfiehlt die STIKO die COVID-19-Impfung für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen. Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z. B. Hochbetagte sowie Immunsupprimierte). Darüber hinaus können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten besteht."

Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir versuchen, allen Kindern  zwischen 5 und 11 Jahren, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf oder Kontakt zu Menschen mit einem erhöhten Risiko haben, ein Impfangebot zu machen. Wir haben dazu eine Warteliste angelegt. Melden Sie sich bitte per Mail, wenn Ihr Kind zum Risikokreis gehört und auf die Warteliste gesetzt werden soll.

Corona-Impftermin
Bitte bringen Sie zu Ihrem Corona-Impftermin den ausgefüllten Anamnesebogen und das Aufklärungsmerkblatt mit. Bei der Impfung von Kindern und Jugendlichen sind die Unterschriften von beiden Sorgeberechtigten und ggf. des Impflings erforderlich.

Bitte halten Sie die Mindestabstände ein, und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. 
Bei dringendem Verdacht auf Covid-19-Erkrankung bitte unbedingt vorherige telefonische Absprache! Betreten Sie nicht die Praxis und warten im Garten. Wir kommen so schnell wie möglich raus.